Alle Kurse können Sie buchen unter kochkurse@zumgoldenenochsen.de unter Angabe des Namen des Kurses und der gewünschten Teilnehmerzahl. Wir bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung per Mail. Die Teilnehmerzahl beträgt maximal 12 Personen und mindestens 8 Personen.

Die folgenden Kochkurse können Sie HIER buchen:


„Markt des guten Geschmacks“

Gemeinsam mit den Teilnehmern besucht Florian Löffler den samstäglichen Markt auf dem Aschaffenburger Schlossplatz zeigt, worauf beim Einkauf zu achten ist. Anschließend werden die Lebensmittel gemeinsam in der original Gasthausküche des Goldenen Ochsen zubereitet.

Samstag, 29. April 2023, Beginn 12.00 Uhr
Preis pro Person 180 € Brot und Aufstrich, 3 Gänge Menü, Aperitif, Wasser, Wein, Kaffee


MENÜ ZUM KOCHKURS

  • Frankenbrotlaib mit Bärlauch Butter
  • Bio- Spargelsalat vom mit Estragon und Haselnüssen auf Ceviche von der Lachsforelle aus dem Hochspessart
  • Geschmortes und gebratenes vom Reh an Wildkräuter Spätzle und Ofenmöhren
  • Quarkknödel auf Rhabarber- Kompott mit Erdbeersorbet

„Das perfekte Wiener Schnitzel“

Zart, knusprige Panade, goldbraun gebacken – so soll es sein, das perfekte Wiener Schnitzel. In diesem Kurs weiht Küchenchef Löffler die Teilnehmer in die richtige Zubereitung des österreichischen Klassikers aus Kalbfleisch ein.

Freitag, 12. Mai 2023, Beginn 17.00 Uhr
Basis Kochkurs 130 € inklusive einem Glas Sekt oder Bier, Wasser  (alle weiteren Getränke nach Wahl sind nicht inkludiert)


MENÜ ZUM KOCHKURS

  • Rinderkraftbrühe mit Lebernockerl vom Rind, Kräuterflädle und Bouillongemüse
  • Wienerschnitzel mit fränkischem Kartoffelsalat Zitronenschnitz
  • Zwei Kartäuserklöße auf Aprikosenkompott mit Vanilleeis

„Halb Apulien / Halb Franken“

In dieser Kochwerkstatt vereint Küchenchef Löffler die kulinarischen Perspektiven zweier Länder und Regionen quasi autobiografisch in einem 4-Gänge-Menü. Begleitet wird das Menü von spannenden Weinen aus dem Terra di Bari, Salento und dem Steigerwald.

Freitag, 19. Mai 2023, Beginn 12.00 Uhr
Preis pro Person 180 € inklusive Aperitif und Apertifgebäck, Wasser, Wein und Caffè leccese


MENÜ ZUM KOCHKURS

  • Weizenbrot aus Apulien, schwarze Olivenpaste, Fruchtiges Olivenöl, Alici marinate
    Copacolla di Martina franca (Schinken der über Mandelschale und Eichenrinde geräuchert wird)
  • „Vitello forelle“ – Rosa gebratene Scheiben vom Kalbstafelspitz auf Rauchforellencreme, Salat, Kapern aus unreifen Holunderbeeren
  • In Balsamico geschmortes Rind & Dry Age Bistecca mit wildem Brokkoli, Fave alla pugliese Gewürztomaten und Polenta
  • Ricotto- Grieß mit mit Basilikumsorbet
  • Caffè leccese